HG Fußbodensysteme – Hohlraumboden, Doppelboden, Trockenhohlboden & Trockenestrich

Wir haben uns auf Hohlböden, Trockenhohlboden, Trockenestrich und Doppelböden spezialisiert. Für unsere Kunden sind wir deutschlandweit tätig. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserer Kompetenz im Bereich Systemboden.

Zahlreiche zufriedene Kunden und erfolgreich abgeschlossene Projekte sprechen für sich – wir garantieren Ihnen eine fachmännische und professionelle Arbeit. Ob Hohlraumboden, Trockenhohlraumboden, Trockenestrich oder Doppelboden – für Ihren Boden verwenden wir ausschließlich innovative und hochwertige Produkte.

Mit langjähriger Erfahrung stehen wir für zuverlässige und reibungslose Arbeiten. Wir können flexibel auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Sämtliche Arbeiten werden selbstverständlich termingerecht erfüllt und bei Bedarf kurzfristig übernommen. Wir achten auf eine fachmännische Ausführung sowie eine hochwertige Qualität.

Unsere Bodenleger stehen immer im Austausch mit unseren Kunden. Wir verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen mit kundenorientierten Serviceleistungen. Für Fragen oder ein ausführliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns!

Hohlböden (o.a. Hohlraumboden) von HG Fußbodensysteme

Hohlböden bieten dem Nutzer vor allem in Verbindung mit Doppelböden nützliche Vorteile. Hohlböden sind durch ihre höhenverstellbaren Stützfüße sehr flexibel – auch über lichte Höhen von 200 Millimeter. Zudem bieten Hohlböden einen großen Installationsraum für Büroanschlüsse zu kommunikations- und elektrotechnischen Geräten.

Hohlböden können nahezu überall eingesetzt werden und halten enormen Belastungen stand. Die hervorragenden Schallschutzeigenschaften erfüllen die hohen Anforderungen, die heute für moderne Büros erforderlich sind. Hohlböden besitzen auch sehr gute brandschutztechnische Eigenschaften, da nur Konstruktionsteile der Brandklasse A1/A2 eingesetzt werden. Die fugenlose Oberfläche rundet das Gesamtkonzept ab.

Ob für Büro- und Konstruktionsbereiche, Schulungs- und Forschungsbereiche oder Industrie- und Werkräume – Hohlböden sind echte Allrounder und für alle Beläge, die auf Anhydritestrichen verlegt werden können, geeignet.

Unsere Hohlbodensysteme sind nach DIN EN 13 213 geprüft und von unabhängigen Instituten zertifiziert.

Trockenhohlboden bei Sanierung & Umbau

Der Trockenhohlraumboden eignet sich besonders für Sanierungen und Umbauten. Da das System in Trockenbauweise erstellt wird, kommt keine zusätzliche Feuchtigkeit ins Gebäude. Ein Trockenhohlboden besitzt eine planebene Oberfläche mit sehr geringen Ebenheitstoleranzen nach DIN 18202. Zudem entstehen hier keine Wartezeiten durch das Austrocknen des Estrichs – der Bodenbelag kann sofort aufgebracht werden. Der Trockenhohlboden bietet eine nahezu unbegrenzte und individuell gestaltbare Form der Unterflurinstallation. Von Vorteil, vor allem bei beengten Innenstadtbaustellen, ist auch, dass Aufstellflächen für Estrichsilos bzw. Standflächen für Fahrmischer nicht benötigt werden. Zudem kann Trockenhohlboden mit anderen Bodensystemen wie zum Beispiel Hohlraumboden oder Doppelboden kombiniert werden.

Doppelboden – Kommunikation auf zwei Ebenen

Gerade weil durch häufige Änderungen der Büroraumnutzung und eine fortschreitende Technisierung der Arbeitsplätze hohe Anforderungen an Flexibilität und Reversibilität der Gebäudekonzeption gestellt werden, sind Doppelböden ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil einer modernen, zukunftsorientierten Planung. Auch wenn wirtschaftliche Aspekte und knappe Zeitpläne eine Rolle spielen, bieten sich Doppelböden für Ihre Umbaumaßnahmen ideal an.

Doppelböden zeichnen sich durch eine besonders hohe Flexibilität aus. Ob Parkett, Naturstein, Teppich oder Hartbeläge – es können hier nahezu alle Beläge in jeder Stärke und Materialbeschaffenheit gewählt werden. Durch das einfache Aufnehmen einzelner Bodenplatten ist eine problemlose Nachinstallation jederzeit möglich – schnell und ohne Schmutz und Lärmbelästigung.

Doppelböden lassen sich dank höhenvariabler Unterkonstruktion nahezu überall einsetzen. Der dadurch entstehende Hohlraum bietet ausreichend Platz für verschiedenste Versorgungsleitungen. Zudem bieten Doppelböden eine hervorragende Schalldämmung und erfüllen die bestehenden Brandschutzvorschriften.

Unsere Doppelbodensysteme sind nach DIN EN 12 825 geprüft und von unabhängigen Instituten zertifiziert.

Fertigteilestrich / Trockenestrich

Fertigteilestrich oder auch Trockenestrich genannt, eignet sich ideal für die schnelle Verlegung bei geringem Gewicht. Obwohl Trockenestrich so dünn und leicht ist, ist er mechanisch hoch belastbar und verfügt über eine große Oberflächenhärte. Der Trockenestrich bei geringer Dicke sehr formstabil.

Gleich nach dem Aushärten des Klebers ist der Trockenestrich begehbar und kann mit den gängigen Oberbelägen belegt werden. Der Knauf Brio Trockenestrich ist unbrennbar und erfüllt die Anforderungen der Baustoffklasse A1. Dank seiner guten Wärmeleitfähigkeit eignet sich Trockenestrich auch für den Einbau auf Fußbodenheizungen.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu unseren Fußbodensystemen.

Zurück zur Startseite