Bauvorhaben: exzenterhaus bochum

Das exzenterhaus bochum wird einen denkmalgeschützten Hochbunker überbauen und bei einer Gesamthöhe von 83,50 Metern über 5.000 m² anspruchsvollster Büro- und Wohnflächen beherbergen. Es wurde entworfen vom Berliner Architekten Gerhard Spangenberg.

Mit seiner eindrucksvollen Architektur wird es zu einem neuen Wahrzeichen Bochums und einem Signal des Aufbruchs. Die Unverwechselbarkeit und die zentrale Lage des exzenterhauses machen es zu einem Top-Standort für zukunftsorientierte Unternehmen, die nicht irgendein Büro suchen, sondern eine Adresse, die ihre Dynamik symbolisiert.

Leistungen:

4.000 m² Hohlraumboden
1.000 m² Trockenhohlboden

Fertigstellung:

2012

Zurück zur Übersicht