Bildmotiv InterfaceFLOR Intercell®

Produkte | Sondersysteme | InterfaceFLOR - Intercell®

Intercell® ist das platzsparende und modulare Boden-Management-System von InterfaceFLOR. Ob einfache Organisation der Elektrifizierung (Kabel-Management), nachträglicher Einbau einer Fußbodenheizung oder kinderleichter Zugriff auf das Innenleben - mit Intercell® ergeben sich ungeahnte Nutzungsmöglichkeiten für den Boden. Das auf einem 50 cm x 50 cm großen Modul basierende System ermöglicht außerdem eine unkomplizierte und flexible Anpassung des Bodens auf die sich stetig verändernden Anforderungen moderner Bürokonzepte.

Als Oberboden empfehlen sich InterfaceFLOR-Teppichfliesen, die wiederaufnehmbar verlegt werden. Aber auch nicht textile Lösungen sind möglich: als Standardoption stehen acht Holzoberflächen von Tarkett zur Verfügung. Für ein Raumerlebnis der besonderen Art können die Stahlplatten sogar in jeder beliebigen Farbe als finaler Bodenbelag genutzt werden.

Intercell® ist für den Einsatz in den verschiedensten Bereichen geeignet:

  • Revitalisierung oder Teilmodernisierung von Gebäuden mit moderner Infrastruktur
  • Überall, wo ein Maximum an Flexibilität bei einem Minimum an Aufbauhöhe erreicht werden soll
  • Nachträglicher Einbau verschiedener Funktionen wie z.B. Fußbodenheizung
  • Technische Daten:

    • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und
    • DIN EN ISO 9002, Zulassungs-Nr.: 901106
    • Nur ca. 22 kg/m² Eigengewicht
    • Davon über 95 % Stahl, der praktisch komplett recycelt werden kann
    • Aufbauhöhe 40/60/90/110
    • Plattenraster 500 x 500 mm
    • Flächenlast 16.000 N/m²
    • Geeignet für Fußbodenheizungen